Bowlingbahn

Home / Bowlingbahn

Galerie der Bowlingbahn

Wenn Sie ein Bild größer sehen möchten, dann klicken Sie einfach!

Unsere Preise

Mo. – So.

23

Nov.-Dez.

24

Feiertage

24

Pro gespielter Stunde gibt es ein Stempel ins Treueheft. Bei zehn mal abgestempelt bekommt man eine Gratisstunde.
Eine
Ausleihgebühr für Schuhe gibt es bei uns nicht!

Das Bowling

Im Bowlingspiel bezeichnet man die Kugel als Ball. Dieser besteht in der Regel aus einem Kunststoff- oder Glasfiebermantel mit Korkkern. Der Ball hat einen Durchmesser von 21,8 cm und das Gewicht liegt zwischen ca. 4,5 und 7,4 kg. Er ist mit Bohrungen für 3 Finger versehen. In diese Löcher werden Daumen, Mittel- und Ringfinger gesteckt. Diese ermöglichen dem geübten Spieler dem Ball einen Drall zu geben, um die Effektivität beim Einschlag in die Pins zu vergrößern. Die Bälle sind mit Nummern gekennzeichnet. Je größer die Nummer, je größer ist das Gewicht. Die Maßeinheit für das Gewicht heißt Libs. Der leichteste Bahnball hat die Nummer 6 und der schwerste die Nummer 16.

ca. 0 m Länge
... hat unsere Bowlingbahn.
ca. 0 cm Durchmesser
... hat eine Bowlingkugel.
ca. 0 kg Gewicht
... hat die schwerste Bowlingkugel.
0 Finger
... benötigt man zum Bowlen.

Die Bowlingschuhe

Die Bowlingbahnen dürfen nur mit speziellen Bowlingschuhen betreten werden. Wenn Sie keine eigenen Bowlingschuhe besitzen, können diese am Counter ausgeliehen werden. Leihschuhe werden nach dem Gebrauch gründlich gereinigt und desinfiziert.